Advent auf Viera’s Kitchen 2014

 

Türchen 1: Coffee-Cupcakes von Krizi´s Kitchen

 

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kennt mich der ein oder andere Leser von Viera bereits aus meinem Gastbeitrag auf ihrem Blog! Für alle aber noch ein paar Eckdaten von mir :) Mein Name ist Kristin Hafner, bin zarte 31 Jahre alt und ich fülle seit über 1,5 Jahren meinen geliebten Blog Krizi´s Kitchen (http://kriziskitchen.blogspot.de/) mit allen möglichen Rezepten die ich zum Teil selber kreiere, aber zum Teil auch in anderen Rezeptheftchen gefunden habe. Ich würde mich freuen wenn ihr auf meinem Blog, aber auch gerne auf Facebook (https://www.facebook.com/KrizisKitchen) oder Instagram  vorbei schauen würdet!

Heute darf ich bei Viera´s Adventskalender mitmachen! Über diese Einladung habe ich mich wirklich sehr gefreut, da ich in den letzten Wochen und Monaten Viera ganz gut kennenlernen durfte und wir uns super verstehen. Also habe ich mich natürlich gleich dran gesetzt und nach einem schönen, einfachen, weihnachtlichen Rezept für etwas kleines Süßes, was sich auch leicht verschenken lässt, gesucht. Da wir beide, also Viera und ich, ohne Kaffee den Tag nicht überstehen, war ich total happy als ich in der neuen „Sweet Dreams“ ein Rezept für Coffee-Cupcakes gefunden habe! Das Rezept ist mir sofort ins Auge gesprungen. Wenn ihr die Bilder vom Ergebnis anschaut, könnt ihr mich bestimmt verstehen :)

P1170489

 

Nun erst einmal zum Rezept für 12 Cupcakes:

Für den Teig:

40ml Kaffeelikör, 100ml heißer Espresso, 85g Zartbitterschokolade, 20g Kakaopulver, 125g Mehl, 150g Zucker, ½ TL Salz, 1 TL Backpulver, 8 EL Öl, 2 Eier, 2 TL Apfelessig, 1 TL Vanillepulver

 

Für Schoko-Glasur und Frosting:

 50g Sahne, 1 EL Kaffeelikör, 85g Zartbitterschokolade, 1 TL Butter, 200g Doppelrahm-Frischkäse, ½ TL Instant Espressopulver (ich hatte Geschmacksrichtung Latte Macchiato), 200g Puderzucker

 

Ofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Likör, Espresso mischen, Schokolade schmelzen. Kakao, Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Öl, Eier, Apfelessig und Vanillepulver verquirlen. Mit Mehl-Mix, Espresso, Schokolade verrühren. In ein mit Papier-Backförmchen bestücktes Muffin-Blech füllen, 20 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Glasur Sahne und Likör in einem Topf erwärmen. Schokolade hacken, mit Butter einrühren. Leicht abkühlen lassen und auf die Cupcakes streichen. Trocknen lassen.

P1170453

Frischkäse aufschlagen. Espressopulver durch ein feines Sieb streichen und mit Puderzucker mischen. Nach und nach unter den Frischkäse schlagen. Creme kurz kühlen. Mit einem Spritzbeutel auf das Gebäck spritzen. Cupcakes nach Wunsch mit Schoko-Spänen und schokolierten Kaffeebohnen verzieren.

Ich habe die Cupcakes dann noch mit veganen Zimt-Elchen und -Schleifchen versehen. Das Rezept dazu findet ihr hier (http://kriziskitchen.blogspot.de/2014/11/weihnachtsbackerei-bei-krizis-kitchen.html).

P1170492

Die Cupcakes haben absolutes Suchtpotential und ich liebe diese Zeitschrift! So viele schöne dunkle und leckere Bilder, ich könnte jede einzelne Seiten anknabbern <3 Meine Arbeitskollegen, die immer als Versuchskaninchen herhalten dürfen, meinten im Übrigen, dass es die besten Cupcakes / Muffins wären, die ich jemals gemacht habe. Ich schiebe das Mal auf den Kaffeelikör und die dunkle Schokolade. Oh, ich bekomm schon wieder Gelüste :)))

P1170501

Viel Spaß beim Nachbacken und schaut euch unbedingt das Heft an *totally in love*

Lots of Love

Eure Krizi

 

Zu Viera’s Kitchen                                                                    Zum Adventskalender